JJ EL 34 Oktett Endstufenröhren Power-Tubes matched

107,00 €

inkl. MwSt. zzgl. Versand
Auf Lager
Lieferzeit: 3 Tag(e)

Beschreibung

EL 34 JJ Oktett Endstufenröhren Power-Tubes matched

Du bestellst ein Oktett von EL34 Endstufenröhren von JJ Electronic, also 8 Power Tubes.

Die JJ EL34 ist eine sehr robuste und gute Endstufenröhre, die in Europa gefertigt wird. Sie zeichnet sich durch ein sehr ausgewogenes Klangbild aus und ist ein perfekter Ersatz für alle gängigen EL34 Typen. Es ist eine Slowakische Endstufenröhre und bringt kräftige Bässe, so wie Punch im Mittenbereich und saubere Höhen mit sich.

Endstufenröhren lassen während der Betriebszeit klanglich nach. Hohe Frequenzen verlieren sich und die Bässe sind nicht mehr so präzise. Bei der Lautstärke kann man das eher weniger feststellen, aber am Sound. Von Zeit zu Zeit sollte man also mal die Endstufenröhren durch Neue ersetzen, auch wenn die Röhren nicht defekt sind. Rein nur als Klangverbesserungsmaßnahme.

In Röhrenverstärkern sollte man grundsätzlich nur gemessene Röhren verwenden. Gematchte Röhren sind Röhren mit den gleichen Werten. Röhren weichen von den Werten viel mehr ab als Halbleiterbauteile. Darum sollte man jede einzelne Endstufen-Röhre messen und die Werte notieren. Dann werden die Röhren gleicher Werte zusammengelegt, das nennt man matching. In Röhrenverstärkern verstärkt meist eine Röhre die obere Halbwelle und die andere Röhre die untere Halbwelle der Wechselspannung. Hat man einen Verstärker mit mehr als 50 Watt so kommen mehrere Röhrenpaare zum Einsatz. Wenn man keine gemessenen Röhren verwendet, dann arbeiten die Endstufenröhren unsymmetrisch. Die Stromstärke einzelner Röhren kann zu sehr ansteigen, so dass sie überhitzen und können Defekte erleiden, der Anodenwiderstand kann durch brennen. Der Ausgangsübertrager kann ebenfalls kaputt gehen... usw. Also grundsätzlich gemessene, gematchte Röhren verwenden.

Die Röhren, die wir anbieten, wurden werkseitig von JJ Electronic gemessen. Bei uns werden sie noch einmal geprüft und nachgemessen, um sicher zu gehen, dass die Röhren, die Du bestellst alle garantiert funktionieren und sehr gut klingen.

Jeder Röhre hat eine Bezeichnung mit den gemessenen Werten, so kannst Du auch nur einzelne Röhren nachkaufen. Wenn die Endstufenröhren aber schon länger in Betrieb sind funktioniert das nicht mehr, denn im Laufe der Zeit ändern sich die Werte der Röhren.

Beim Einsetzen neuer Endstufenröhren sollte der Arbeitspunkt neu eingestellt werden. Mit einem Bias-Messgerät kann das gemacht werden. Man misst den Strom, der durch die Röhre fliest und stellt dann im Verstärker den passenden Biasstrom ein.

Wer nun Endstufenröhren wechseln möchte und kein Bias-Messgerät besitzt kann uns auch die alten Röhren zusenden und wir ermitteln die passenden Werte und senden dann die entsprechenden Ersatzröhren zurück. Das geht aber nur, wenn der Verstärker vorher problemlos funktioniert hat. Wenn die Endstufenröhren wegen falscher Bias-Einstellungen kaputt gingen, muss man zu einem Fachmann gehen und die neuen Röhren einstellen lassen. Der mutige Musiker tauscht die gemessenen Röhren einfach aus und misst nichts ein... In den meisten Fällen wird das auch funktionieren, aber wir können das nicht empfehlen und können dafür auch keine Garantie übernehmen.

Typische Werte einer JJ EL34:

Leistung maximal 25 W
Heizspannung 6,3 V
Heizstrom 1,5 A
Anodenspannung 250 V
Gitter 1 -10 bis -13,5 V
Gitter 2 265 V
Gitter 3 0 V
Anodenstrom 100mA


RoHS konform


Die Übersicht aller unserer im Angebot befindlichen Endstufenröhren EL 34 findest du hier.

Zurück zu Endstufenröhren